.

20-09-06 Vertrauen wagen

Autor: caspar 06.09.2020

in einer Welle

Es ist aber der Glaube eine feste Zuversicht dessen, was man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, was man nicht sieht. Hebräer 11,1 „Lieber Herr Klingeberg, Glauben und Wissen sind zweierlei – und ich mache nicht alles mit, was die Bibel sagt!" ...

20-09-06 Vertrauen wagen

Wort zum Sabbat, 05.09.2020

Autor: kola 05.09.2020

Pastor Ralf Hartmann über Erfahrungen mit dem großen Licht der Nacht...

Wort zum Sabbat, 05.09.2020

20-08-30 Zugang zu Wissen und Weisheit - auch ohne Internetz

Autor: caspar 30.08.2020

Sonnenaufgang mit leuchtenden Wolken

Wenn es jemandem von euch an Weisheit mangelt ..., soll er Gott darum bitten, und Gott wird sie ihm geben. Jakobus 1,5 (Hoffnung für alle) Als ich diesen Text las, fiel mir auf: Ich habe es lange nicht erlebt, dass im Gottesdienst oder bei anderen Gelegenheiten um Weisheit gebetet wurde. Verspüren viele keinen Mangel oder ist Weisheit nicht so wichtig wie andere Gaben Gottes, um die wir täglich bitten...

20-08-30 Zugang zu Wissen und Weisheit - auch ohne Internetz

Wort zum Sabbat 29.08.2020

Autor: kola 28.08.2020

Pastor Ralf Hartmann über Schein und Sein...

Wort zum Sabbat 29.08.2020

20-08-23 Mal wieder neu beginnen!

Autor: caspar 23.08.2020

Wespe auf rosa Blüte

Nicht die Gesunden brauchen den Arzt, sondern die Kranken. Ich bin nicht gekommen, solche Menschen in Gottes neue Welt einzuladen, bei denen alles in Ordnung ist, sondern solche, die Gott den Rücken gekehrt haben. Markus 2,17 (Gute Nachricht Bibel) Simon denkt: Seit Jesus bei mir wohnt, habe ich schon allerhand erlebt, aber solch einen Andrang noch nie ...

20-08-23 Mal wieder neu beginnen!

Wort zum Sabbat 22.08.2020

Autor: kola 21.08.2020

Pastor Ralf Hartmann über besondere Zeiten...

Wort zum Sabbat 22.08.2020

20-08-16 Gott - ein Versprechen das trägt

Autor: caspar 16.08.2020

Weg mit Abbruchkante und roter Erde

Wer dagegen diese meine Worte hört und sich nicht nach ihnen richtet, wird am Ende wie ein Dummkopf dastehen, der sein Haus auf Sand baute. Als dann die Regenflut kam, die Flüsse über die Ufer traten, der Sturm tobte und an dem Haus rüttelte, fiel es in sich zusammen und alles lag in Trümmern. Matthäus 7,26–27 (Gute Nachricht Bibel) Wenn im Fernsehen Berichte von Überschwemmungen laufen, muss ich an die „Jahrhundertflut" 2002 denken...

20-08-16 Gott - ein Versprechen das trägt
Powered by Papoo 2016
700113 Besucher