www.adventgemeinde-landshut.de / 7: Aktuelles > 23-09-10 Gott dankbar sein
.

23-09-10 Gott dankbar sein

Autor: caspar 10.09.2023

Gabentische mit Gemüse und Obst

Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch. 1. Thessalonicher 5,18

Wusstest du, dass das begehrte Vitamin D aus Schafwolle gewonnen werden kann, genauer gesagt, aus Wollwachs, einer Wachsschicht auf der Wolle? Vitamine in Früchten und Nüssen sind wertvoll, weil Spurenelemente und Ballaststoffe gleich mit aufgenommen werden. Vitamine geben Energie, schützen die Knochen, stärken unser Immunsystem. Heute Morgen habe ich einen köstlichen Apfel aus eigener Ernte genossen, eine Vitaminstärkung zu Beginn des Tages, die richtig guttut. Es gibt auch geistliche Vitamine, die unverzichtbar sind: Das geistliche Vitamin D wie Dankbarkeit. „Seid dankbar in allen Dingen", schreibt Paulus in unserem Eingangstext an die Thessalonicher. Dankbarkeit strahlt auf andere Menschen und natürlich auch auf unser Denken und unsere Gefühle aus. Danke, Gott, dass du uns zeigst, wie wir Dank ausdrücken und auch einüben können! Wir können mit einem Lob- und Dankgebet in den Tag starten und ihn dann am Abend in Gottes Hände zurückgeben. Wir können ein Lied summen, ein schönes Naturfoto weiterschicken, jemandem berichten, wofür wir besonders dankbar sind. Jeder Tag der Woche lädt zur Dankbarkeit ein, darunter ganz besonders der Sabbat. Auch mit einer Spende für einen guten Zweck können wir unseren Dank ausdrücken. Im Alltag läuft nicht alles glatt. Es passieren Dinge, auf die wir gerne verzichten würden. Wir versagen; wir verstehen Gott nicht, aber in all dem und manchmal erst später im Rückblick finden wir mit seiner Hilfe doch sehr viel, wofür wir dankbar sein können: Danke, Herr, dass du da bist; dass ich ganz unkompliziert zu dir kommen darf; dass ich von dir angenommen bin; dass du am Kreuz für uns gestorben bist und den Tod überwunden hast! Danke, dass du uns so viele Zusagen aus deinem Wort gibst, die aufbauen und Kraft schenken. Danke für Menschen, die ich kennen darf. Danke für all die Freundlichkeiten, die jeden Tag von dir kommen. Danke, Herr, dass ich dir danken darf!
Burkhard Mayer

Bibellese:
Morgens: Sprüche 13–15
Abends: 2. Korinther 5

© Advent-Verlag Lüneburg - mit freundlicher Genehmigung 

Die hier wiedergegebene Andacht ist aus dem Andachtsbuch des Advent-Verlag Lüneburg entnommen. Die folgenden Links führen zu verschiedenen Versionen des aktuellen Andachtsbuchs: als Buch, als PDF.

Powered by Papoo 2016
851843 Besucher